Interview mit Mikko Heikkilä von Kaunis Kuolematon

Bildnachweis: Pressefotos/ Facebook Pics

Interview mit Mikko Heikkilä, Gitarrist und Sänger der finnischen Deathmetal Band Kaunis Kuolematon von Elisabeth Wiesinger

Kaunis Kuolematon wurde 2012 gegründet. Wer waren die Gründungsmitglieder und gab es Mitgliederwechsel in dieser Zeit? Seid ihr alle in Hamina bzw. der näheren Umgebung zuhause?

Ich wage zu sagen es begann alles mit mir, nachdem andere Bands sich auflösten (Sinamore, Routasielu, Black sun aeon). Ich spielte einige Jahre in anderen Bands, hatte aber keine eigene Band und fühlte den Moment gekommen, etwas Eigenes mit ganzem Herzen zu beginnen und zu sehen, wie es läuft. Ich kannte Miika(Schlagzeug) und Jarno(Bass) seit Kindertagen, Olli(Sänger) und Ville(Gitarrist) waren ebenfalls in der Nähe zuhause, darum lief alles sehr einfach. Wir sind von Anfang an zusammen, deshalb sehe ich uns alle als Gründungsmitglieder.

Was war der Grund für euch die finnische Sprache zu wählen, obwohl ihr auch außerhalb von Finnland erfolgreich sein wollt und Konzerte spielen werdet.

Finnisch ist meine Heimat 😊 so sehe ich das. Es gibt viele Metal Band die in Englisch schreiben, ich meine – viele Bands, die es wirklich schwierig machen, sich von ihnen abzuheben. So muss man sich in irgendeiner Weise von diesem Einerlei unterscheiden. Ein Grund, sich nicht in eine Schublade stecken zu lassen, ist in der Muttersprache zu singen. Ich persönlich habe auch das Gefühl, dass ich der Bedeutung meines Schreibens viel näherkommen kann. Viel mehr unterschiedliche Möglichkeiten zu beschreiben, wie man die Dinge sieht und wie man sich ausdrücken möchte.

Euer Musikstil ist etwas Besonderes für mich. Woher habt ihr eure Inspirationen für diesen eigenen Stil bekommen?

Auch wenn es banal klingt, aus dem Leben selbst. Ich meine das wirklich so. Wenn ich ungefähr 20 Jahre zurückdenke – die gleichen Lyriks und ich in diesem Alter … Ich kann mir nicht vorstellen, in diesem Alter solche Texte zu schreiben. Auch wenn wir jetzt noch nicht alt sind, wir haben die guten und schlechten Seiten des Lebens gesehen und viel erlebt seitdem. Nun sind wir an dem Punkt, für das zu stehen was wir tun. Wir wissen was wir wollen (meistens 😊), wir sind viel sicherer was die Texte und die Musik im Allgemeinen anbelangt und ich glaube, ihr könnt dies in unseren Melodien, Texten und dem Musikstil fühlen.

Du hast den Text für Hautajaiset (Beerdigung) geschrieben. Tod ist ein Thema, über das viele nicht sprechen wollen. Was hat dich zu diesen Lyriks bewegt?

Die Lyriks fielen mir während der Arbeit an dem Song ein. Wenn ich mich recht erinnere, hat mir Ville, der den Song komponierte, das erste Demo geschickt und es hieß Hautajaiset. Ich begann den Gesang zu arrangieren und dieser Text kam mir spontan in den Sinn für das Demo. Fast alle Zeilen dieses Liedes wurden von mir während des Arrangements geschrieben. Das ist ein weiterer Grund sie in Finnisch zu schreiben. Man muss sich nicht einengen, um etwas zu erschaffen, für das man stehen kann.

Euer drittes Album „Syttyköön Toinen Aurinko“ (lass eine neue Sonne erstrahlen) wird am 27.11. erscheinen. Was können wir erwarten?

Ich habe darüber zu viel nachgedacht, darum bin ich nicht sicher, ob ich die richtige Person bin, das zu sagen. Ich hoffe das Album nimmt euch mit zu einem emotionalen Gefühlstrip in eure tiefsten Gedanken, wo ihr euch die Sicht auf Dinge ausmalen könnt, wie ihr wollt …. Nehmt euch die Zeit und taucht ein in euer tiefstes, wunderbares Inneres … wenn es auch schmerzhaft sein könnte … aber ihr wisst, es ist immer Schönheit um euch, egal wie tief ihr euch in der Dunkelheit befindet.

Im Booklet des neuen Albums sind alle Song Texte auch in Englisch enthalten. Ich finde das wunderbar. Wer hatte die Idee dafür?

Wir haben nach den bisherigen Veröffentlichungen beschlossen, dass das nächste Album Übersetzungen der Texte beinhalten wird. Sami Järvinen, der viel Erfahrung darin hat, versuchte dies in der sinnvollsten Art zu tun. Ich freue mich, dass es dir gefällt und hoffe, es hilft dir tiefer in unsere Gedanken/Bedeutungen einzutauchen.

Nächstes Jahr werdet ihr im März wenn es möglich ist, ein Konzert in der Schweiz spielen. Plant ihr auch eine Tour in Deutschland?

In Anbetracht des Zustands in der ganzen Welt haben wir keine größeren Pläne zu bestätigen. Das ist die jetzige Situation. Wir befinden uns alle in der gleichen Lage, eine schwierige Zeit für uns alle muss ich sagen. Hoffen wir auf ein besseres Morgen.

Ein letztes Wort an eure Fans

Bleibt gesund, passt auf euch und eure Lieben auf. Wir werden diese Zeit überstehen, wir alle.

Bitte teilt Kaulis Kuolematon auf allen Social Media Kanälen und bestellt unser drittes Album „Syttiköön Toinen Aurinko“ vor. Veröffentlichung am 27. November

Danke, Mikko

Pictures by Hannu Tiainen https://www.facebook.com/HannuTiainenPhotography/

https://open.spotify.com/artist/325i7BW7vMnVBl9YWdT6zN?si=HlN1yG8XT8KQRQi5KR-bWg

https://www.facebook.com/KaunisKuolematon/

https://kauniskuolematon.com/

https://instagram.com/kauniskuolematon

https://snd.click/kaunis

https://kauniskuolematon.bandcamp.com/album/syttyk-n-toinen-aurinko

https://youtu.be/5z3qHs2fQPw

English Version:

Kaunis Kuolematon was foundet in 2012. Who were the founding members and were there changes during the time? Are you all from Hamina or near by?

I dare to say it all started from my side after other bands around ended to be exist (Sinamore, Routasielu, Black sun aeon). I was playing in other bands few years, haven’t got anything for my own so felt kinda moment to gather one more group, move with heart ahead and see how it goes. I have known Miika and Jarno since we were kids, Olli and Ville also lived in the city near by so everything went quite painless. Line-up has been the same since from the beginning so I see every one of us as a founding member.

What was the reason for you to sing in finnish even you also want to be successfull and play concerts outside from finnland?

Fin is the thing 🙂 or that’s how I see that. There are many metal bands writing in english, I mean – a lot of bands which make it really difficult to raise up your own thing. So somehow you have to push yourself out from the playground. That’s the one of those reasons to be like out of the box by performing your native language. I personally also feel that I’m able to get much closer to the meanings of how I write. Much more different ways to color how you see things and how you want to express yourself.

Your musicstyle for me is a special one. Where did you get your inspirations for creating your own style?

Even how simple that sounds, but life in itself. I really mean that. Thinking wayback like twenty years – these same lyrics and me in that age…. I cannot see myself writing these kinds of texts at that age. Even though we are not that old either, we have seen life in its good and bad, much more experienced like ages ago. Now we are in that point where we can stand for what we do, we know what we want (almost :)), we are much more confident about what comes to lyrics and the music in general, and I believe you are able to hear that feeling in our melodies, lyrics and the musical style as well.

You wrote the lyrics for Hautajaiset (funeral). Death is a theme the most don’t want to speak about. What drove you to these lyrics?

Lyrics just came out during the processing of this song. If I remember right, Ville (our 2nd gtr) who composed this song sent me the first demo and the name was Hautajaiset. I started to arrange vocals and those words just came out for the demo. Almost all lines of this song were written while I made the arrangements… So there’s one more reason to write in finnish. You don’t have to push yourself into limits to create something you can stand for.

Your third album „Syttyköön Toinen Aurinko“ (Let A New Sun Ignite) will be released on 27th november. What can we expect from it?

I´ve been dwelling through that too many times, so I’m not sure am I the right person to say that but I hope the album takes you to an emotional mindtrip into your deepest thoughts where you are able to color the views just how you wanted to…. take time to yourself and drown your deepest, beautiful inner…. even it might hurt… but you know, there’s always a beauty around even how deep in darkness you dwell.

In the album booklet the lyrics are written in english too. I have to say, that’s amazing. Who had the idea for doing it?

We made that decision after previous releases that next release will be included with translations. Translations made by Sami Järvinen who has more knowledge of such works and he tried to find the most intentional ways to do it. Glad to hear you like and hope this helps you to get more deeper in our thoughts….meaning…

Next year if it’s possible you play a concert in Switzerland in march. Are you planning to tour in Germany as well?

Considering the state of the whole world right now, we do not have any bigger plans to confirm. This is the situation right now. We are all in the same line, just difficult times for all of us I have to say. Hope for better tomorrow..

A last word to your fans.

Stay healthy, take care yourself and the loved ones. We will rise again, we all will.

Please share Kaunis Kuolematon by using social media channels that’s available and…

PRE-ORDER OUR 3RD ALBUM „SYTTYKÖÖN TOINEN AURINKO“ Release date 27. November.

Thank you, Mikko/ KK


Anzeige

Bestseller Nr. 1
A.G.S. Skelett Rockband Musiker Figur Heavy Metal 4er Set
  • 4er Set Skelett Rockband
  • Material : Polyresin / Handbemalt
  • Größe jeweils ca.10cm
  • Neu und original verpackt
Bestseller Nr. 2
Eddie's Archive (6CD-Metal-Box)
  • Audio-CD – Hörbuch
  • Zielgruppen-Bewertung: Freigegeben ohne Altersbeschränkung
  • 12.06.2003 (Veröffentlichungsdatum) - EMI (EMI) (Herausgeber)
Bestseller Nr. 3
Use7 Teppich für Wohnzimmer, Schlafzimmer, Musikbereich, 160 x 122 cm
  • Material: weiche Zwischenschicht aus Schaumstoff und strapazierfähige, hochdichte, elastische Baumwolle.
  • Größe: 160 cm x 122 cm.
  • Einzigartiger und vielseitiger Teppich.
  • Sie sind weich, drapiert und sehr angenehm anzufassen und verleihen jedem Raum ein teures Aussehen.
  • Farbecht und verschleißfest, maschinell hergestellt aus Polypropylen.

Werbung mit Transparenz! Durch den Einkauf von Produkten über die hier gesetzten Amazon-Links kann das Fan-Projekt darkstars.de Provisionen erhalten, was aber für die Käufer preislich kein Nachteil ist. Siehe auch Projektfinanzierung darkstars.de.

Letzte Aktualisierung am 12.04.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here