Magnum – 31.03.2018 Live Club Barmen Wuppertal

Am 31.03.2018 spielten die britischen Hardrock Urgesteine „Magnum“ im Rahmen ihrer „The Road to Eternity Tour“ ein grandioses Konzert im wunderschönen Live Club Barmen in Wuppertal. Sänger Bob Catley hatte die Konzertbesucher vom ersten Ton an fest im Griff. Theatralisch und mit zahlreichen Gesten untermalt bot er und die wie immer hervorragend eingespielte Band um Mastermind und Gitarrist Tony Clarkin eine Reise durch Songs vom neuen saustarken Album „The Road to Eternity“ (siehe auch Review hier auf darkstars.de) und zahlreichen Hits aus der langen Karriere von Magnum. Besonders beim Überhit der Band „How far Jerusalem“ gab es im Publikum kein Halten mehr und es wurde lautstark mitgesungen und gefeiert. Highlight des Abends war der selten live gespielte Song „Don`t wake the Lion“ von ihrem 1988er Meisterwerk „Wings of Heaven“. Obwohl sichtlich in die Jahre gekommen zeigt auch Magnum heute noch das energisch gespielter Hardrock keine Frage des Alters ist. Die Band ist wie ein uralter Wein gereift, köstlich und einfach unbezahlbar.
Text: Chris Strieder
Foto Credits: Adam Glagla

Fotografie: Adam Glagla

Fotografie: Adam Glagla


Anzeige

Bestseller Nr. 1
tonies Hörfiguren - Toniebox Figur Heavysaurus Rock and Rarrr Musik - 12 Metalsongs für Kinder - ca. 43 Min - ab 3 Jahren - DEUTSCH
  • Was sind TONIE HÖRFIGUREN? In den kleinen Spielfiguren steckt Musik, Wissen, ein Hörspiel, oder Platz für deine Kreativität. Sie gehören zur TONIEBOX, dem cleveren Audiosystem für Kinder ab 3 Jahren. Einmal über WLAN mit der TONIECLOUD verbinden - los geht's!
  • Wie funktiert ein TONIE? Erst die Figur bringt deine TONIEBOX zum Klingen. Einfach deinen Tonie auf die TONIEBOX stellen - und alles ist möglich! Die Hörfiguren halten magnetisch, und wenn du nichts mehr hören willst, nimmst du sie einfach herunter.
  • Kinder lieben TONIE: Die Figuren sind wasserabweisend, robust und machen alles mit. Sie lassen sich prima sammeln. Sie werden liebevoll gestaltet und handbemalt, natürlich mit für Kinder unbedenklichen Farben. Und sie sind tolle Spielgefährten.
  • Tonie Hörfigur Heavysaurus: Die erste Dino-Metal-Band kommt auf die Toniebox und bringt Metal-Songs für Groß und Klein mit. >>> MEHR ZUM INHALT BITTE RUNTER SCROLLEN
  • Für Kinder Ab 3 Jahren, Länge Ca. 43 Minuten, Stimmen: Christian Rudolf, Leonie Landa, Nils Rieke, Tobias Schmidt, Tobias Diakow, Patrick Bach, Katharina von Keller, Sprache: Deutsch
Bestseller Nr. 2
AngebotBestseller Nr. 3
LEGO Ninjago Figur Heavy Metal (Faith Verkleidet) mit Turbo-Zange
  • Lego Ninjago Mini Sammelfigur Heavy Metal (Faith) mit Zange
  • Besonderheit: Faith verkleidet, Beisser-Schutz und Drachenzange
  • Größe: ca. 4,5 x 2,5 cm, Inhalt: 11 Teile
  • Geeignet: ab 6 Jahren
  • Lieferung: lose Original Kleinteile von Lego

Werbung mit Transparenz! Durch den Einkauf von Produkten über die hier gesetzten Amazon-Links kann das Fan-Projekt darkstars.de Provisionen erhalten, was aber für die Käufer preislich kein Nachteil ist. Siehe auch Projektfinanzierung darkstars.de.

Letzte Aktualisierung am 26.07.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Weitere Infos bezüglich der Fotos:

Think before you share! Haftungen gleich welcher Art, werden im Bezug auf eine „Fremd-Veröffentlichung“ über Dritte grundsätzlich ausgeschlossen! Dieses gilt auch dann, wenn wir zuvor einer Veröffentlichung ausdrücklich zugestimmt haben. Siehe u.a. auch Haftungsausschluss im Impressum.


Transparenz beim Datenschutz: Selbstverständlich liegt uns die Bewahrung der Persönlichkeitsrechte sehr am Herzen. Im Bereich der Eventfotografie sind wir in der Regel mit dem jeweiligen Einverständnis des Veranstalters unterwegs; insbesondere wenn es sich um Veranstaltungen handelt, die nicht frei/öffentlich zugänglich sind. Hier weisen die meisten Veranstalter von Festivals, Conventions etc. bereits in ihren AGBs darauf hin, dass „fotografiert und gefilmt wird“ und Filme und Fotos aller anwesenden Personen (Festivalteilnehmer, Besucher, Künstler, etc.) oder Ausschnitte, Zusammenschnitte etc. im Rahmen der Berichterstattung veröffentlicht werden können. Diese Vorgehensweise ist auch nachvollziebar, sind die Impressionen ja auch Referenzen für zukünftige Veranstaltungen und möchten z.B. auch zukünftige Besucher (soweit möglich) schon vor der Veranstaltung einen Einblick auf das kommende Event haben. Dieses ermöglichen wir und weitere Presse-/Fotografen im Rahmen einer Nachberichterstattung.

Dort wo es möglich ist, fragen wir in der Regel die einzelnen Personen und wie man den meisten Fotomotiven entnehmen kann, entstehen die Fotos in diesen Fällen auch immer mit Wissen und Einverständnis der jeweiligen Person(en) auf den Motiven.

Nur dort wo ganze Besuchergruppen, Zuschauergruppen eines Events mit der Intention aufgenommen werden, einen allgemeinen Eindruck der Stimmung eines Events wiederzugeben, kann natürlich nicht von jeder einzelnen Person ein OK eingeholt werden. Hierbei stehen dann aber nicht die einzelnen Personen im Vordergrund sondern sind nur zufälliges „Beiwerk“.

Dennoch, solltet Ihr (auch im Nachgang einer erteilten Erlaubnis) nicht (mehr) mit einer Veröffentlichung einverstanden sein, schickt uns einfach eine kurze Info (über unser Kontaktformular) und wir werden dann das/die entsprechende(n) Foto(s) schnellstmöglich von dieser Webseite sowie den damit verbundenen Social Media Profilen entfernen. Letztendlich ist unser Geschäftsmodell „Spaß hinter der Kamera“ und dies mit der gleichen Leidenschaft, wie auch viele von Euch (u.a. Cosplayer) gerne vor der Kamera stehen.

Weitere Infos siehe auch Datenschutz.