Guitar Special Vol.48 mit Christian Hermsdörfer (BEYOND THE BLACK & SERENITY)

Bildnachweis: Pressefotos/ Facebook Pics

In dieser Artikel Serie geht es um das Handwerkzeugs beliebter Gitarristen. Welches sind ihre Lieblingsgitarren und wie ist ihr Bezug dazu. Diesmal mit Christian Hermsdörfer, dem Gitarristen der Metal Bands BEYOND THE BLACK & SERENITY. Er stellt uns 3 seiner Gitarren vor.

Ich darf euch heute meine aktuellstes „Gitarren-Besteck“ ein wenig näherbringen. Ich habe mich allerdings auf 3 „Äxte“ beschränkt, um den Rahmen nicht zu sprengen.

Starten wir mit der jüngsten Gitarre im Bunde – der SCHECTER SILVER MOUNTAIN!
Mit dieser Serie hat SCHECTER wirklich etwas ganz Besonderes auf den Markt gebracht und ich war sehr froh (und stolz), einer der ersten in Deutschland gewesen zu sein, der diese Serie auf Herz und Nieren testen und spielen durfte. Insgesamt habe ich 3 Gitarren dieser Serie. Neben der gezeigten 7 Saiter Multi-Scale spiele ich eine 6- und eine weitere 7-Saiter mit Floyd-Rose Tremolo sowie meinem heiß geliebtem SUSTAINIAC Pickup in Hals-Position. Ich habe für diesen Bericht aber bewusst dieses Modell der SILVER MOUNTAIN Serie herausgesucht, da ich gerade bei 7 Saiter Gitarren inzwischen großer Fan von Multi-Scale Hälsen bin, aber auch, weil ich kurz über die genialen SONIC SEDUCER Pickups aus dem Hause Schecter sprechen möchte. Ein Tonabnehmer der für mich wirklich genau den richtigen Mittelweg aus Aggressivität, Ton und Sound bietet. Kein unnötig aufgeblasener Output, keine nervigen Frequenzen – einfach nur geiler Sound der meine Live-Sounds so genial unterstützt und herausbringt, wie ich es gerne hätte. Zu den üblichen „Specs“ verweise ich einfach mal auf die Page von Schecter – inzwischen gibt es dieses Modell auch noch ein einem blutigen Rot und einem freakigen Grün statt dem Grau. Ich selbst bin aber weiterhin großer Fan dieser Farb-Kombination. Wenn ihr das Stück, das ich zur Silver-Mountain geschrieben hatte hören wollt, schaut doch mal auf meinen Youtube Channel „Un Dos Chris“ oder auf meine Sozialen Medien (FB / Insta) 🙂

Die zweite Gitarre, die ich euch vorstellen darf, ist meine sehr geliebte Schecter APOCALYPSE C1 mit Floyd-Rose und Sustainiac. Nicht alleine das Finish macht sie für mich zu einer der coolsten Gitarren, die ich jemals spielen durfte, alles an dieser Klampfe stimmt einfach. Auch hier hat Schecter wieder grandiose Arbeit in Sachen eigener Pickups-Herstellung geleistet und generell mit Release dieser Serie das eigene Level noch einmal auf eine ganz andere Ebene gestellt. Nicht dass das vorher schon geil gewesen wäre – ich würde nicht seit bald über 10 Jahren mit dieser Marke happy sein, wäre es anders – aber die APOCALYPSE Serie ist etwas sehr Besonderes und ich kann sie nur jedem Gitarristen ans Herz legen. Auch zu dieser Serie habe ich vor 2 Jahren einen Song geschrieben und ein passendes Video gedreht – zu finden natürlich wieder auf meinem Youtube und Instagram Profil.

Im APOCALYPSE Song hat nämlich auch Gitarre Numero 3 ihren kurzen Auftritt, denn was wäre ein cooles GItarrensetup ohne eine amtliche Westerngitarre? Hierbei bin ich sehr stolz und glücklich mit einer DER Akustikgitarren-Hersteller der Welt arbeiten zu dürfen: Takamine. Und mit der Entscheidung für diese wunderbare P5NC kann ich seit dem ersten Tag auf eine geil klingende, sehr schön spielbare und unglaublich flexible Westerngitarre zurückgreifen, die mich bisher nie enttäuscht hat. Hier kann ich nur sagen: bei ner Westerngitarre sollte man wirklich nicht am falschen Ende sparen, denn insbesondere ein fett klingender Tonabnehmer macht dann eben den Unterschied, ob sich die Gitarre auf der Bühne durchsetzt oder nicht – und der Röhren-Pickup dieser Takamine setzt sich durch und rundet den von Natur aus wunderbaren Klang perfekt ab.http://www.beyondtheblack.de/

https://www.serenity-band.com/

https://www.rockland-music.de/


Anzeige

Angebot
Horizons
  • Audio-CD – Hörbuch
  • We Love Music (Universal Music) (Herausgeber)

Werbung mit Transparenz! Durch den Einkauf von Produkten über die hier gesetzten Amazon-Links kann das Fan-Projekt darkstars.de Provisionen erhalten, was aber für die Käufer preislich kein Nachteil ist. Siehe auch Projektfinanzierung darkstars.de.

Letzte Aktualisierung am 20.10.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Vorheriger ArtikelGuitar Special Vol.47 mit Lars Chriss (LION`S SHARE)
Nächster ArtikelGuitar Special Vol.49 mit Ally Storch (Subway to Sally, Ally the Fiddle)
Chris Strieder ist Baujahr 1970... Seit 1983 totaler Musikfreak und Kenner in den Bereichen Hardrock / Heavy Metal / Bluesrock und Progrock. Gut vernetzt in Musikerkreisen, da er auch selber als Gitarrist unterwegs ist (z.B in der regional sehr bekannten Coverrockband „Sevencent“)... Ist ständig am Puls der Zeit und verfolgt die internationale Rockszene und Strömungen in der Musikwelt in jeder freien Minute....

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here