Guitar Special Vol.28 mit Guido Stoecker (Bodyguerra)

In dieser Artikel Serie geht es um das Handwerkzeugs beliebter Gitarristen. Welches sind ihre Lieblingsgitarren und wie ist ihr Bezug dazu. Diesmal mit Guido Stoecker, dem Gitarristen der deutschen Hardrock Band BODYGUERRA.

Ich habe einige Lieblingsgitarren, die immer wieder zum Einsatz kommen, darunter eine 72iger Natur Strat, eine 75 Vintage White, und die Lefty Neck, die ich hier genauer vorstelle.

Diese Gitarre begleitet mich seit der Gründungszeit von Guido Stoecker´s Bodyguerra, meine Hauptgitarre für Live Einsätze. Der Hals ist ein Lefty Fender Replacement Maple Neck, der Korpus besteht aus Erle.
Das Tremolosystem ist ein Fender Vintage style, es ist schwebend eingestellt. Die Bohrungen für das Tremolo waren falsch angesetzt. Ein Gitarrenbauer hat das in die korrekte Position gebracht, die Dübel kann man sehen.
Den Hals habe ich selbst gescalloped, die Saitenlage ist bei der E6 ca 4mm, für heutige Verhältnisse eher hoch. Aber es klingt für meine Ohren einfach besser. Meine Saitenstärke ist 010 – 046. An Pickups sind Dimarzios, HS3 an der Bridge, HS4 Middle und Neck verbaut. Für cleane Sounds sind alle Pickups per Push-Pull-Poti splittbar.
Die Tonpotis sind nicht verbunden. Die Gitarre hat eine sehr schnelle Ansprache und liefert einen singenden und fetten Strat-Ton, so wie ich ihn liebe. Das Ganze wird durch einen EICH GT-3500 Stack gepowered.

https://www.bodyguerra.com/news/

https://www.rockland-music.de/

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here