In dieser Artikel Serie geht es um das Handwerkzeugs beliebter Gitarristen. Welches sind ihre Lieblingsgitarren und wie ist ihr Bezug dazu. Diesmal mit Sven Kühbauch aka Svenson.

Mein Name ist Sven Kühbauch aka Svenson. Ich bin Komponist, Gitarrist und Autor. Außerdem bin ich Preisträger des Deutschen Rock- und Pop-Preises und habe mit verschiedenen Künstlern wie zum Beispiel Jennifer Batten (Jeff Beck, Michael Jackson), Rhani Krija (Sting, Al Di Meola) und Alexander Veljanov (Deine Lakaien) zusammengearbeitet.

Meine große Leidenschaft ist das Sammeln von Gitarren. Dabei freue ich mich besonders, wenn ich Gitarren aus meinem Geburtsjahr 1976 ergattern kann: Ich besitze eine Gibson Les Paul Custom und eine Ibanez Rocket Roll. Außerdem mag ich Vintage-Instrumente, sie liegen mir sehr am Herzen und sind mir treue Wegbegleiter, wie zum Beispiel eine Dobro Duolion Model 33 oder meine heiß geliebte Ibanez-Destroyer 2 von 1981. Mit dieser Gitarre spielte ich meine ersten professionellen Auftritte und auch die erste Europatournee, auf der sie leider verschwand. Später stellte sich heraus, dass die Road-Crew sie schlicht in einem Club in Wien vergessen hatte. Aber als ich sie endlich wieder in den Händen hielt, hatte ich schon längst ein Ersatz-Instrument und bot die Ibanez einem Gitarrenschüler zum Kauf an. Aber wie es so ist: Ich vermisste die Gitarre und bereute den Verkauf sehr. Als ich den Schüler nach langer Zeit wieder einmal traf – wir waren beide viel im Ausland unterwegs – fragte ich nach der Ibanez Destroyer. Er konnte meine Liebe zu dieser Gitarre so gut verstehen, dass er mir das unglaubliche Angebot machte, sie zum gleichen Preis, zu dem ich sie ihm verkauft hatte und einer Flasche Bombay Sapphire Gin zurückzukaufen. Seither halte ich meine Destroyer in Ehren: Zwar spiele ich auf meinen Alben, die übrigens in meinem Webshop erhältlich sind, die Lead-Gitarren immer mit Ernie Ball Music Man E-Gitarren – aber alle Rhythmus-Gitarren sind mit der Ibanez Destroyer 2 eingespielt. Ich stehe einfach total auf den Sound des Bridge-Tonabnehmers, er erzeugt einen richtig geilen 80’s Heavy Metal Sound. Alte Liebe rostet eben nicht.

www.svensonguitar.com

https://youtu.be/R8pY5WniQF8

https://youtu.be/R8pY5WniQF8

https://www.rockland-music.de/

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here