FLYING COLORS – Essigfabrik Köln

Bildnachweis: Pressefoto

FLYING COLORS – Essigfabrik Köln

12. Dezember 2019

(bereits stattgefunden!)

Hinter dem Quintett FLYING COLORS stand Anfangs eine einfache Idee: virtuose Musiker machen neumodische Musik auf altmodische Weise. Im Jahr 2008 wollte der Produzent Bill Evans genau diese Idee umsetzen. Er brauchte nur die richtigen Künstler: Außergewöhnlich und mit Talent. Sie müssten eine natürliche Kreativität mitbringen und sich in ihren Fähigkeiten ergänzen. Evans wollte anspruchsvolle Rockmusik einer breiteren Masse zugänglich machen und erstellte somit ein Team erstklassiger Musiker, einem weiteren Produzenten, sowie einem Pop-Singer-Songwriter um sich herum. Daraus entwickelte sich die Band FLYING COLORS: Mike Portnoy (Schlagzeug, Gesang), Dave LaRue (Bass), Neal Morse (Keyboards, Gesang), Casey McPherson (Gesang, Gitarre) und Steve Morse (Gitarre). Gemeinsam schaffen sie eine einzigartige Verschmelzung von klassischer Kunstfertigkeit und zeitgenössischer Musik.Hauptproduzent Peter Collins, der unter anderem auch für Elton John, Bon Jovi oder Brian Wilson arbeitet, besitzt das einzigartige Talent, Progressiven Rock mit Pop zu vermischen. Das britische Classic Rock Magazin bejubelte das Debüt und sprach dem Projekt sehr viel Lob aus.
Im Herbst 2012 tourten FLYING COLORS durch die USA und Europa, überwältigten die Fans sowohl mit eigenen Songs, als auch mit ausgewählten Stücken der Bands, in denen die fünf Mitglieder früher gespielt hatten. Die Chemie, die sich auf der Tour zwischen den Musikern entwickelte, ist unverkennbar.
Das langerwartete dritte FLYING COLORS-Album „Third Degree“ (via Mascot Records) steht so gut wie in den Startlöchern und soll im September dieses Jahres veröffentlicht werden. Damit macht sich die Band sogleich auf eine kurze Album-Release-Tour die insgesamt zehn Shows beinhalten soll. Eine der exklusiven Shows werden sie in Deutschland spielen.

Location: Essigfabrik
Siegburgerstraße 110, 50679 Köln
Einlass: 19:00 Uhr
Beginn: 20:00 Uhr


Anzeige

Bestseller Nr. 1
Bestseller Nr. 2
tonies Hörfiguren - Toniebox Figur Heavysaurus Rock and Rarrr Musik - 12 Metalsongs für Kinder - ca. 43 Min - ab 3 Jahren - DEUTSCH
  • Was sind TONIE HÖRFIGUREN? In den kleinen Spielfiguren steckt Musik, Wissen, ein Hörspiel, oder Platz für deine Kreativität. Sie gehören zur TONIEBOX, dem cleveren Audiosystem für Kinder ab 3 Jahren. Einmal über WLAN mit der TONIECLOUD verbinden - los geht's!
  • Wie funktiert ein TONIE? Erst die Figur bringt deine TONIEBOX zum Klingen. Einfach deinen Tonie auf die TONIEBOX stellen - und alles ist möglich! Die Hörfiguren halten magnetisch, und wenn du nichts mehr hören willst, nimmst du sie einfach herunter.
  • Kinder lieben TONIE: Die Figuren sind wasserabweisend, robust und machen alles mit. Sie lassen sich prima sammeln. Sie werden liebevoll gestaltet und handbemalt, natürlich mit für Kinder unbedenklichen Farben. Und sie sind tolle Spielgefährten.
  • Tonie Hörfigur Heavysaurus: Die erste Dino-Metal-Band kommt auf die Toniebox und bringt Metal-Songs für Groß und Klein mit. >>> MEHR ZUM INHALT BITTE RUNTER SCROLLEN
  • Für Kinder Ab 3 Jahren, Länge Ca. 43 Minuten, Stimmen: Christian Rudolf, Leonie Landa, Nils Rieke, Tobias Schmidt, Tobias Diakow, Patrick Bach, Katharina von Keller, Sprache: Deutsch
AngebotBestseller Nr. 3
mtb more energy [12er Set] Deko Totenkopf ''Hell's Army'' - Verzierte Totenschädel Sammelfiguren - Höhe 4-6cm - Figur Dekoration Horror Fantasy
  • Gruselige Totenschädel Figuren aus Kunstharz, hochwertig gegossen und farblich sehr ansprechend gestaltet
  • Ideal als Dekoration für Halloween, Karneval, Fasching, Party, Feiern, Geburtstage - aber beispielsweise auch für das Armaturenbrett im Auto oder als Dekoelement auf originellen Torten.
  • Hervorragend geeignet als Geschenk für Fantasy-, Horror oder Gothik-Liebhaber und Heavy-Metal-Fans.
  • Abmessungen variierend nach Modell (HxBxT): 4x3x5cm bis 6x4x5cm
  • Lieferumfang: 12x unterschiedliche Totenkopf-Figuren

Werbung mit Transparenz! Durch den Einkauf von Produkten über die hier gesetzten Amazon-Links kann das Fan-Projekt darkstars.de Provisionen erhalten, was aber für die Käufer preislich kein Nachteil ist. Siehe auch Projektfinanzierung darkstars.de.

Letzte Aktualisierung am 4.08.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Vorheriger ArtikelSeven Cent – Nikolausrock Unplugged im Yahoo Waltrop
Nächster ArtikelHot’n’Nasty -Blue Notez Club Dortmund
Chris Strieder ist Baujahr 1970... Seit 1983 totaler Musikfreak und Kenner in den Bereichen Hardrock / Heavy Metal / Bluesrock und Progrock. Gut vernetzt in Musikerkreisen, da er auch selber als Gitarrist unterwegs ist (z.B in der regional sehr bekannten Coverrockband „Sevencent“)... Ist ständig am Puls der Zeit und verfolgt die internationale Rockszene und Strömungen in der Musikwelt in jeder freien Minute....