AESTHETIC PERFECTION & PRIEST & AMELIA ARSENIC – Kulttempel Oberhausen

Bildnachweis: Pressefoto

AESTHETIC PERFECTION & PRIEST & AMELIA ARSENIC – Kulttempel Oberhausen

21. April 2019

(bereits stattgefunden!)

„There is a darkness, it breeds just hate and war, our inner conflict, the seeds of vitriol“, schreit Daniel Graves zu Beginn von „Gods & Gold“ heraus – ein Track, an dem niemand anderes als Richard Z. Kruspe (RAMMSTEIN) an der Gitarre mitgewirkt hat. Damit bringt AESTHETIC PERFECTION den Charakter von „Into The Black“, dem fünften Studioalbum des Industrial Pop Projekts aus Los Angeles, gleich in den ersten Zeilen treffsicher auf den Punkt:
Düster und tiefgründig, eingängig und melodisch: „Into The Black“ ist die logische Konsequenz der bisherigen Veröffentlichungen von Daniel Graves und Co, geht jedoch auch den entscheidenden Schritt in Richtung Weiterentwicklung. Ob es nun die sphärischen Elektro-Klangteppische vo „Supernatural sind, der hämmernde Beat von „No Boys Allowed“, die schneidenden Gitarren von „Echoes“ oder die schwindelerregende Höhen von „Mourning Doves“: Daniel Graves lotet die Genre Grenzen des Industrial Pops weiter aus und berührt dabei mit tiefgehenden Themen wie Selbstreflexion, Sterblichkeit und Enttäuschung.
Unterstützt von einem auserlesenen Kreis an Gastmusikerin wie dem bereits erwähnten Richard Kruspe, Jinxx (BLACK VEIL BRIDES), Mick Kenney (ANAAL NATHRAKH) und Krischan Wesenberg (ROTERSAND ist „Into The Black“ das bisher ausgereifteste Werk von AESTHETIC PERFECTION – und eines der Alben, auf welche die Szene 2019 bereits jetzt gespannt hinfiebert.
Kurz nach der Veröffentlichung von „Into The Black“ geht AESTHETIC PERFECTION auf Europatournee. AMELIA ARSENIC und PRIEST begleiten die Ausnahmekünstler auf Tournee, welche Daniel Graves und Co durch folgende Städte führt:

18.04.2019 Kaiserkeller Hamburg
19.04.2019 Privatclub Berlin
20.04.2019 Das Bett Frankfurt/Main
21.04.2019 Kulttempel Oberhausen
22.04.2019 Subkultur Hannover
23.04.2019 Subkultur Hannover
25.04.2019 Backstage München
27.04.2019 Reithalle Straße E Dresden
28.04.2019 Klub Progresja Warschau


Anzeige

Bestseller Nr. 1
Years to Burn (Digipak mit Posterbooklet)
  • Calexico and Iron & Wine, Years to Burn (Digipak mit Posterbooklet)
  • City Slang (Rough Trade)
  • Audio CD
AngebotBestseller Nr. 2
I am Easy to Find
  • the National, I am Easy to Find
  • 4ad/Beggars Group / Indigo
  • Audio CD
Bestseller Nr. 3
Amon Amarth - Berserker
  • Amon Amarth, Amon Amarth - Berserker
  • Columbia d (Sony Music)
  • Audio CD

Werbung mit Transparenz! Durch den Einkauf von Produkten über die hier gesetzten Amazon-Links kann das Fan-Projekt darkstars.de Provisionen erhalten, was aber für die Käufer preislich kein Nachteil ist. Siehe auch Projektfinanzierung darkstars.de.

Letzte Aktualisierung am 16.06.2019 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Weitere Beiträge der gleichen Kategorie:
Review: Schiller – Morgenstund !!! * Impression: VNV Nation – Zeche Bochum 21.02.2019 * Impression: E-tropolis Festival 2018 * Porträt: Apoptygma Berzerk !!! * Review: Jan Lindqvist – Superkarma !!! * Porträt: Versengold !!! * Event-Porträt: New Waves Day * Event-Porträt: CASTLE ROCK * Impression: E-tropolis Festival – 16.03.2019 Turbinenhalle Oberhausen *