VARDIS „100M.P.H.@100CLUB“ Release Date: November 26th, 2021

VARDIS „100M.P.H.@100CLUB“

Release Date:            November 26th, 2021
Format:                       – 2 CD Digipak
– 2LP Gatefold, 140g black vinyl, printed inner sleeves, 1 bonus track

Track listing:
CD1
01. Out Of The Way 3:10
02. Steaming Along 3:21
03. Paranoia Strikes 2:10
04. Situation Negative (Boogie Blitz) 5:37
05. Red Eye 3:41
06. Dirty Money 3:06
07. Mods & Rockers 5:25
08. Don’t Mess 2:55
09. Shoot Straight 4:22
10. Move Along 5:35
CD2
01. Destiny 3:05
02. The Lion’s Share 3:04
03. Radio Rockers 3:38
04. The Loser 5:47
05. Head Of The Nail 3:45
06. Jolly Roger 4:33
07. Let’s Go Again 3:21
08. 100mph (I won’t Go To Hell) 9:15
09. If I Were King 5:20
10. Living Out Of Touch (encore) 3:17

Vinyl bonus track:
11. 100 Soundcheck 2:58 (bonus track)

VARDIS entstanden in den 1970ern in Nordengland, im Schmelztiegel von Glam, Punk, Heavy Metal, Blues und Rock´n`Roll. Sie sind das Produkt dreier Rockmusikgenerationen: Inspiriert durch die großartigen Rock- und Electric-Blues-Musiker der 1950er und 1960er haben sie in den 1970ern ihr Geschäft Seite an Seite mit den jungen Wilden von Hard Rock und Punk gelernt und in den 1980ern ihre Berühmtheit als Teil von New Wave und der NWOBHM-Bewegung erlangt. Ihr harter, wildentschlossener Sound beeinflusste nachhaltig die Entwicklung von Thrash und Speed Metal in Amerika und Europa und spiegelt sich unter anderem in Bands wie Metallica oder Megadeth wieder. Ohne den Blick für das melodische Boogie-Flair ihrer frühesten Vorbilder zu verlieren, hat der typische Vardis-Hard Rock seinen unverwechselbaren, originellen heavy Groove bewahrt.
1980 stellte die Band ihren komplett live eingespielten Debütklassiker ‚100 M.P.H.‘ unter das legendäre Motto „GARANTIERT OHNE  OVERDUBS!“ Es folgte die ‚100 M.P.H.‘-Tournee inklusive einer außergewöhnlichen Show in der ‚Stafford Bingley Hall‘. Auf der anschließenden 33-tägigen Levitation-Tournee mit Hawkwind stellte sich die Band 1980 erstmals einem größeren Publikum vor. Vardis nutzten die Gunst der Stunde und tourten auch mit ihrem ersten Studioalbum ‚The World’s Insane‘, nahmen eine BBC-Session für Tommy Vances ‚Friday Rock Show‘ auf und spielten im August 1981 gemeinsam mit Motörhead und Ozzy Osbourne auf dem legendäre ‚Heavy Metal Holocaust‘.
Obwohl er die Forderung seiner Plattenfirma „wie Van Halen zu spielen“ stumpf ignorierte, wurde Zodiac 1982 vom Sounds-Magazin zu den 15 weltbesten Rockgitarristen gewählt. Gleichzeitig gingen Vardis nach der Veröffentlichung ihres dritten Albums ‚Quo Vardis‘ mit Slade auf England-Tour und auf eine eigene Europareise. Wie schon der Vorgänger ‚The World’s Insane‘ klang auch ‚Quo Vardis‘ hart und schnell, lotete jedoch gleichzeitig die Grenzen des Heavy Metal neu aus: Saxophon, Dudelsack und Mandoline sorgten für leichte Irritationen bei Rockjournalisten, die sich mit der Lust der Musiker am Experimentieren – dazu zählen auch Squeeze-Pianist Jools Holland & Status Quo’s Andy Brown – schwertaten. Entsprechend verhalten fielen die Reviews der traditionellen Heavy Metal-Presse aus, während tolerantere Journalisten und DJs wie John Peel (BBC Radio 1) das Trio abfeierten. In den Jahre 1983 bis 1985 mussten Vardis aufgrund eines zähen Rechtsstreit und dem daraus resultierenden Besetzungswechsel sowie einigen verpassten Chancen eine Zwangspause einlegen. Vardis gewannen zwar das Gerichtsverfahren, waren aber reichlich desillusioniert, veröffentlichten 1986 auf einem Indiependent Label das abgespeckte Album ‚Vigilante‘, einem wütenden Statement über üble Machenschaften der Industrie und die Ausbeutung von Künstlern, bevor Steve Zodiac dem Musikgeschäft den Rücken kehrte.
Außer bei der Veröffentlichung der Compilation-Alben ‚The Best Of Vardis‘ (1997) und ‚The World`s Gone Mad: The Best Of Vardis‘ (2002) war die Band nahezu drei Jahrzehnte von der Bildfläche verschwunden. Im Jahr 2014 wurde Zodiac in den Sozialen Medien von treuen Hardcore- und neuen Fans, die das Vardis-Vermächtnis entdeckt hatten, aus dem Ruhestand gelockt. Vardis tourten durch Europa und veröffentlichten 2016 über SPV/Steamhammer das fünfte Album ‚Red Eye‘, eines der unglaublichsten Comebacks der Rockgeschichte. Bis heute haben Vardis nichts von ihrer unberechenbaren Energie verloren. 2019 feierten sie an der Seite der englischen Grind Core-Legenden Napalm Death in Leicesters ‚O2 Academy‘ einen triumphalen Auftritt, der viele überraschte und einmal mehr bewies, dass ihr einzigartiger Rock´n`Roll sowohl sämtliche Genre- als auch Zeitgrenzen sprengt.
Freitag, 13. März 2020: Das ganze Ausmaß von Covid 19 war zwar noch nicht erkennbar, aber die unheilvolle Atmosphäre bereits überall spürbar. Da in England diverse Veranstaltungsorte noch geöffnet hatten und sich Rockfans aus ganz Europa in der Londoner Oxford Street versammelten, gaben Vardis dort ein Konzert. Zwei volle Stunden lang trotzte der ‚100 Club‘ einer unruhigen Welt, und die Energie, die Steve Zodiac (Gitarre), Joe Clancy (Schlagzeug) und  Roly  Bailey (Bass) in dieser Nacht mit ihrem euphorisierten Publikum teilten, wurde für ein Doppel-Live-Album eingefangen, das nun über Steamhammer/SPV veröffentlicht wird.
Hier also zum ersten Mal seit 1980 das ultimative Vardis Live-Erlebnis: ‚100 M.P.H.@100 Club‘, und zwar „GARANTIERT OHNE OVERDUBS!“

Line-Up:
Steve Zodiac (Guitar/Voice)
Joe Clancy (Drums)
Roly Bailey (Bass)


Anzeige

Bestseller Nr. 1
Heavy Metal Einhorn Metaller Rock Festival Musik Geschenk Pullover Hoodie
  • Bist du auf der Suche nach einem passenden Geschenk? Dann solltest du dieses herausragende Design kaufen! Die Leute werden dieses coole Motiv lieben. Tolles Geschenk für deine Mutter, Vater, Großvater, Großmutter, Onkel, Tante, Schwester oder Bruder.
  • Eine ideale Geschenkidee für Liebhaber und Fans ob zu Weihnachten oder zum Geburtstag. Eine großartige Überraschung für jeden besonderen Anlass wie Vatertag, Muttertag und jedes andere Jubiläum. Papa, Mama, Opa oder Oma werden sich darüber freuen.
  • 8.5 oz, Klassisch geschnitten, doppelt genähter Saum
AngebotBestseller Nr. 2
Marvel Hoodie Herren, Oversized Hoodie Decke, Übergroßer Pullover Herren, Avengers Fanartikel
  • OVERSIZED MARVEL PULLOVER --- Unser oversized Herren Pullover ist ein offizieller Marvel Fanartikel, der Avengers Fans begeistern wird. Unsere Hoodies für Männer sind kuschelig-weich und verfügen über eine praktische Kängurutasche und Sherpa Fleece Futter in der Kapuze. Der übergroße Kapuzenpullover für Herren ist das perfekte Relax-Outfit.
  • ONE SIZE FITS MOST --- Unser Marvel Hoodie Pullover ist erhältlich als gemütliche, übergroße Einheitsgröße. Mit Hilfe der Größentabelle in der Bildergalerie können Sie sich vergewissern, dass das Hoodie Blanket eine angenehme Größe hat.
  • OFFIZIELLES MARVEL MERCH --- Unser Oversize Hoodie Herren ist ein lizenzierter Marvel Fanartikel der offiziellen Marvel Merchandise Kollektion. Sie können sich bei unserem Herren Hoodie also auf eine hervorragende Qualität verlassen. Der Avengers Hoodie zeigt die Superhelden Captain America, Spider-Man, Iron Man, Hulk, sowie das ikonische Marvel Logo.
  • SANFTER FLEECE STOFF --- Der Oversize Hoodie Herren ist aus sanftem Fleece Stoff gefertigt und somit warm, bequem und angenehm (100% Polyester). Der Männer Pullover wird garantiert zu Ihrem neuen Lieblingsoutfit für ruhige Abende und entspannte Wochenenden. Der oversized Hoodie Herren ist zudem leicht zu reinigen und trocknet schnell.
  • GESCHENKE FÜR MÄNNER --- Unsere Marvel Herren Hoodies eignen sich perfekt als Herren Geschenke. Überraschen Sie Ihren Liebsten mit diesem tollen Oversize Pullover Herren.
Bestseller Nr. 3
Cronell Story Unisex Langarm Hoodie 3D Digital International H.a.r.l.e.y Davidson Logo Print Sweatshirt Lässiges Sweatshirt (1,L)
  • Bitte beziehen Sie sich auf unsere Größentabelle im Bild.
  • Bitte erlauben Sie Farbunterschiede aufgrund der Handfotografie. Vielen Dank für Ihr Verständnis.
  • Das Material ist weich und glatt, wir von der Hand zu waschen vorgeschlagen.
  • Weiches Gewebe für Komfort und Haltbarkeit.
  • Aufgrund des Jet-Lag werden wir Ihre Fragen nacheinander beantworten, entschuldigen Sie die Unannehmlichkeiten.

Werbung mit Transparenz! Durch den Einkauf von Produkten über die hier gesetzten Amazon-Links kann das Fan-Projekt darkstars.de Provisionen erhalten, was aber für die Käufer preislich kein Nachteil ist. Siehe auch Projektfinanzierung darkstars.de.

Letzte Aktualisierung am 8.12.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Vorheriger ArtikelLETZTE INSTANZ – Ehrenwort – Release Date: 29th October 2021
Nächster ArtikelTHE UNITY „The Devil You Know – Live“ – November 12th, 2021
Chris Strieder ist Baujahr 1970... Seit 1983 totaler Musikfreak und Kenner in den Bereichen Hardrock / Heavy Metal / Bluesrock und Progrock. Gut vernetzt in Musikerkreisen, da er auch selber als Gitarrist unterwegs ist (z.B in der regional sehr bekannten Coverrockband „Sevencent“)... Ist ständig am Puls der Zeit und verfolgt die internationale Rockszene und Strömungen in der Musikwelt in jeder freien Minute....